Diversity Training

wba_logo_4c_bez_unten_oesterrDieses Bildungsangebot ist durch die wba akkreditiert. www.wba.or.at

Diversity Training

24 Einheiten – 18 Stunden – 1,5 ECTS

Diversity – nur ein Trend, oder doch mehr? In den letzten Jahren begegnen wir dem Begriff immer öfter, Diversity gehört mittlerweile vielfach zum professionellen Verständnis von Organisationen und Führungskultur. In diesem Seminar erfahren Sie, wofür Diversity steht und welche Bedeutung es haben kann.

Persönliche Auseinandersetzung wird mit theoretischem Wissen verbunden. Das Thema wird in einer breiten Perspektive beleuchtet. Ob als TrainerIn oder in anderem Berufskontext – Sie werden unterschiedliche Ansätze kennenlernen und Ihre Kompetenzen ausbauen.

Das Seminar „Diversity Training“ erfüllt die Voraussetzungen für den entsprechenden Qualifizierungsnachweis für TrainerInnen in der Erwachsenenbildung des Arbeitsmarktservice Österreich (Wien, NÖ, Stmk, OÖ, Tirol) und im öffentlichen Dienst.

Diversity – vom Schlagwort zum Kompetenzaufbau, das bieten wir an.

Ziel: →

Sensibilisierung, Qualifizierungsnachweis, Seminarbestätigung


Seminarinhalte: →

  • Was versteht man unter Diversität und Diversitätsmanagement?
  • Dimensionen von Diversität
  • Reflexion von Identitätskonstruktionen
  • Grundwissen zu Mechanismen der (Alltags)Diskriminierung
  • Umgang mit „Stammtischparolen“
  • Kompetenzaufbau

Methoden: →

  • Vortrag
  • Einzelübungen und Gruppenübungen
  • Reflexion
  • Diskussion
  • Feedback
  • Laborsimulation

Zielgruppe: m/w→

Angestellte in sozialökonomischen Berufsfeldern, Sozialpädagogen, People Worker, Teamleiter oder angehende Teamverantwortliche mit oder ohne Leitungsfunktion, HR- Beauftragte, Berater, angehende Trainer, Ausbildner, angehende Führungskräfte, Schulungsleiter, Abteilungsleiter, Projektleiter, Ansprechpartner etc.

Referentin:→
Dr. Mag.a Sylwia Bukowska BA

Gender Mainstreaming und Diversität-Expertin (Leiterin der Abteilung Gleichstellung und Diversität der Universität Wien)

Termine & Anmeldung